Autohäuser

Autohäuser sind Gebäude, die dem Verkauf (und Ankauf) von Personenkraftfahrzeugen dienen. Räumlichkeiten für Reparaturarbeiten (Reparaturwerkstätten) sind dabei meist integriert. Die Gebäude bestehen in der Regel aus einer repräsentativen Eingangs- und Verkaufshalle, in der unterschiedliche Pkw-Modelle aus- und vorgestellt werden. Der hallenartige Eingangs- und Verkaufsbereich ist meist mit mehrgeschossigen Ein- und Anbauten für Büro-, Werkstatt-, Sozial- und Sanitärräume kombiniert sind.

Die Gebäude der Autohäuser sind meist Skelettkonstruktionen aus Stahl oder Stahlbeton in Kombination mit gedämmten Metallfassaden und Sandwich-Thermo-Elementen. Im repräsentativen Eingangs- und Verkaufsraumbereich finden überwiegend verglaste Pfosten-Riegel-Metallkonstruktionen Anwendung.

Flächen

[m²]

Baumaterial

Materialkennzahlen (t)

IDBaumaterialgruppenSummeGründungAußenwandInnenwandDeckeDach
........................

Rohstoffkategorien (t)

Mineralische Rohstoffkategorien

 

Abfallkategorien (t)

Mineralische Abfallkategorien

 

Materialinduzierte Emissionen (kg)

Daten-Download (.csv)